9 etwas andere Date-Ideen

Date-Ideen Wohin beim ersten Date

Einen besonderen Ort für ein erstes Date zu finden, ist oft schwierig. Peinliche Stille und Langeweile sollte vermieden werden, genauso wie all zu Ausgefallenes, was dem anderen – den man meist noch nicht gut kennt – unangenehm werden könnte. Wir haben ein paar Date-Ideen für Euch zusammengestellt, die eine gute Ausgangslage für ein rundum gelungenes Date bieten.

Erstes Date – wohin?

Nach vielen zweideutigen Nachrichten, nach kleinen Komplimenten hier und da, ersten zarten Flügelschlägen von Schmetterlingen im Bauch die langersehnte Frage: „Wollen wir uns nicht einfach mal treffen?“ Endlich – ein erstes Date! Nur… was machen?

Die Klassiker unter den Date-Ideen sind eine nette Bar oder ein Kinobesuch. Doch Vorsicht: Ideal sind diese Orte für Dating nicht gerade – vor allem dann nicht, wenn es sich um das erste Date handelt! Schon in der Antike erkannte der römische Dichter Ovid: „Die Leidenschaft erwacht vor allem an Orten der Aufregung, im Theater, bei Wettrennen rassiger Pferde, simulierten Seeschlachten oder Gladiatorenschlachten.“ Für ein erstes Date ist es also ratsam, gemeinsam etwas zu unternehmen, statt nur verlegen mit dem Cocktail-Schirmchen im Glas zu rühren.


Date-Ideen

Wir haben für Euch ein paar coole, witzige und nicht alltägliche Date-Ideen zusammengestellt. Vielleicht habt Ihr ja danach auf die Frage „erstes Date – wohin?“ ein paar spontane Antworten parat, die Euer Date staunen lassen werden.

1. Natur Pur

Verabredet Euch zu einem gemütlichen Spaziergang im Park statt in einer miefigen Kneipe. Im Sommer könnt Ihr nebenbei noch ein Eis essen, im Herbst kuschelt Ihr Euch eng aneinander unter einen Regenschirm und im Winter gibt‘s einen Glühwein to go und eine Schneeballschlacht obendrauf.

2. Hoch hinaus

Um hoch hinaus zu kommen, müsst Ihr nicht gleich in die Alpen fahren. Mittlerweile wimmelt es in vielen großen Städten und umliegenden Regionen vor Kletterhallen, Hochseilgärten oder Kletterwäldern. Schlechtes Wetter ist keine Ausrede, da es Idoor- wie Outdoor-Möglichkeiten gibt. Schon beim Umschnallen der Kletterausrüstung könnt Ihr Euch näherkommen und in schwindelerregenden Höhen gemeinsamen Nervenkitzel erleben – denkt nur an Ovids Worte…

3. Tierisch viel Spaß

Wie wäre es mit einem Ausflug in den Zoo oder nächstgelegenen Tierpark? So seid Ihr an der frischen Luft, es gibt eine Menge zu sehen und Ihr lernt gleich eine Menge über Euer Date. Ist er besonders tierlieb? Hat sie Angst vor Spinnen? Kann er beeindruckend gut Eselslaute nachahmen? Findet es gemeinsam heraus.

4. Kinder, Kinder…

Trefft Euch in einem großen Kaufhaus und benehmt Euch mal so richtig kindisch. Kauft Euch eine große Portion Süßigkeiten, macht Probeliegen in der Bettenabteilung oder zieht Euch die peinlichsten Sachen an, die Ihr finden könnt. Gemeinsam Lachen schweißt zusammen!

5. Ab ins kühle Nass

Pack die Badehose ein… Ein erstes Date in einem Schwimmbad erfordert zwar eine gehörige Portion Mut – schließlich begegnet man sich direkt halbnackt – kann aber richtig Spaß machen. Rutscht gemeinsam eine Wasserrutsche runter oder kommt Euch im Whirlpool ganz nah: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

6. Ist das Kunst, oder kann das weg?

Du wolltest schon immer mal in diese eine schöne Galerie oder Dein Geschichtswissen aufpolieren? Ein erstes Date in einem Museum kann viel interessanter sein, als es klingt. Selbst wenn Ihr beide Kunstbanausen seid, könnt Ihr Euch noch immer gemeinsam über die Exponate wundern. Ist sie eine richtige Kennerin? Noch besser! So lernst Du sie kennen und lernst nebenbei auch noch was.

7. Alles einsteigen, bitte!

Wie wärs denn mal mit einem gemütlichen Ausflug mit dem Bus? Wohin, spielt eigentlich keine große Rolle – der Weg ist das Ziel. Fahrt doch mal eine nette Überlandstrecke oder schaut Euch gemeinsam die Stadt an. Sicher entdeckst Du noch entlegene Winkel, die Du noch nicht kanntest – und ganz nebenbei laden die schmalen Sitze zum Kuscheln ein.

8. Spielchen spielen erlaubt

Lernt Euch auf spielerische Weise kennen und trefft Euch zum Billard, Dart, auf eine Partie Boule oder nehmt Euch einfach ein Brettspiel oder Spielkarten mit den in den Park oder ein Café. So wird es selbst bei argem Gesprächsstoffmangel nie langweilig. Lass Dir Schachspielen beibringen oder zieh Ihm beim Pokern so richtig ab. In vielen Großstädten gibt es mittlerweile sogar ganze Spielecafés – sogenannte Ludotheken. Aber Finger weg von Monopoly – das hat schon ganze Familien entzweit!

9. Restaurant mal anders

Liebe geht bekanntlich durch den Magen, doch statt Euch das Essen in einem Restaurant nur kredenzen zu lassen, könnt Ihr selbst den Kochlöffel schwingen – etwa bei einem gemeinsamen Kochkurs in einer Kochschule. Ihr mögt es feuchtfröhlich? Dann erlernt gemeinsam die hohe Kunst des Cocktailmixens oder trefft Euch bei einer Wein- oder Whisky-Verkostung.


Kleine Helfer für die perfekte Date-Night

…und was passiert nach dem Date? Egal, ob es Euer erstes oder achtes Date ist – mit diesen sinnlichen Produkten wird Eure erste gemeinsame Nacht noch schöner.

Verhütung: Kondome müssen sein!

Gerade wenn Ihr Euch erst kurze Zeit kennt und Familienplanung noch lange kein Thema ist, ist Verhütung ein absolutes Muss! Kondome solltet Ihr immer dabei haben, denn sie schützen bekanntlich nicht nur vor einer Schwangerschaft, sondern vor allem vor sexuell übertragbaren Krankheiten. Für den besonderen Kick eigenen sich beispielsweise die genoppten Durex Intense Orgasmic Kondome mit stimulierendem Gel für ihre Lust.

Liebe geht durch die Nase

Geruch beeinflusst unsere Partnerwahl. Warum nicht dem Schicksal auf die Sprünge helfen und mit einem aphrodisierendem Parfüm nachhelfen? EAU YES, ein Eau de Parfum für Frauen und Männer, überdeckt Euren Eigengeruch nicht, sondern unterstützt ihn. Anziehend wirkende Inhaltsstoffe wie Ingwer, Vanille und Sandelholz aber auch Hedion und Iso E Super tun ihr übriges.

Das richtige Outfit

„Was ziehe ich nur an?“, diese Frage beschäftigt wohl die meisten Männer und Frauen vor einem ersten Date. Am besten ist es, auf sein Bauchgefühl zu hören und das zu wählen, worin man sich gut fühlt. Das gilt auch für das Darunter! Die Dessous für Euer Date solltet Ihr so wählen, dass Ihr Euch gut fühlt und alles angenehm sitzt. Wenn Ihr auch sonst keine Strapse oder Corsagen tragt, solltet Ihr es auch nicht für Euer Date tun. Bleibt Eurem Stil treu – darauf kommt es an.

Dennoch ist der sechs Jahre alte, gänzlich vergraute Snoopy-Slip aber auch nicht die allerbeste Wahl… Wir empfehlen für Frauen ein passendes BH-und-Slip-Set in schlicht-schönem Weiß oder verführerischem Schwarz. Männer können mit weiten oder eng anliegenden Boxershorts nicht viel falsch machen.

Läuft wie geschmiert

…und manchmal eben auch nicht. Viele Frauen kennen das – die Lust ist da, aber die Vagina wird dennoch nicht feucht bzw. nicht feucht genug für schmerzfreien Geschlechtsverkehr. Die Gründe hierfür sind vielfältig und können psychischer wie physischer Ursache sein. Wenn auch ein intensives Vorspiel nicht hilft und die Lust auf Sex da ist, kann ein Tropfen Gleitgel unkompliziert Abhilfe schaffen. Tipp: Wasserbasierte Gleitgele können auch zusammen mit Latexkondomen verwendet werden.

 

Empfehle den Artikel weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.