Was am Valentinstag unternehmen?

Was am Valentinstag unternehmen die besten Date-Ideen

Was am Valentinstag unternehmen, was verschenken und warum überhaupt? Hier findet Ihr aufregende und ausgefallene Date-Ideen, Inspiration für das perfekte Geschenk zum Valentinstag und die Antwort auf die Frage, wo der „Tag der Liebenden“ überhaupt herkommt. Happy Valentine’s Day! ♥️

Valentinstag – wie alles begann…

Die Wurzeln des Valentinstags reichen weit in die Spätantike zurück. Namensgeber für den Tag der Liebe ist ursprünglich Bischof Valentin von Terni, der laut Überlieferung christliche Paare im 3. Jahrhundert gegen den Willen des römischen Kaisers Claudius II traute. Aufgrund dieses Verstoßes wurde Valentin von Terni am 14. Februar 269 hingerichtet. Diese Mutmaßungen über die Geschichte des Bischofs führten letztendlich zu seiner Heiligsprechung und seinem Status als christlicher Schutzpatron der Liebenden, der Verlobung und der Ehe. …und heute?

Alle Jahre wieder die große Frage: Was am Valentinstag unternehmen? Für Singles und Paare haben wir daher die besten Ideen für einen rundum gelungenen Valentinstag gesammelt und die dazu passenden Geschenkideen. So wird Euer Valentinstag zum Höhepunkt!

Was am Valentinstag unternehmen? 12 Date-Ideen

Brunch im Bett

Schlaft aus und relaxed gemeinsam im Bett. Sorgt mit herzhaften und süßen Leckereien, sowie einem Gläschen Sekt für den perfekten Start in den Valentinstag.

Karaoke

Geht gemeinsam singen! Egal ob guter oder schlechter Sänger, beim Karaoke braucht niemand Angst haben sich zu blamieren. Der Spaß steht im Vordergrund. Wählt gemeinsame Lieblingslieder und singt Euch mit einem Duett in die Herzen des Publikums.

Spa Tag

Quality Time kann man am besten in einem Spa verbringen. Genießt gemeinsam die Entspannung und lasst euch bei Massagen und heizen Aufgüssen so richtig verwöhnen.

Eislaufen

Im Februar ist es vieler Orts noch kalt genug, um sich auf die Eisfläche zu wagen. Outdoor, wie Indoor. Das Wettrennen auf dem Eis heizt ein und macht die Zeit im Warmen danach um so kuschliger.

Free Walking Tour

Begebt Euch auf Touristenpfade in Eurer eigenen Stadt. Fast alle größeren Städte bieten eine Free Walking Tour an. Die Guides sind meist engagiert und bringen ihr Publikum an Orte abseits des Touristenstroms, mit Insider-Tipps, die ihr selbst vielleicht noch gar nicht kennt. Der gemeinsame Perspektivenwechsel lohnt sich.

Einen Bauernmarkt besuchen

Flaniert zusammen über einen Bauernmarkt und probiert Euch durch das reichhaltige Angebot. Lasst Euch inspirieren und kauft frische Zutaten, die ihr später für ein gemeinsames Dinner zubereitet.

Zelten im Wohnzimmer

Mit den Zutaten des Bauernmarkts könnt ihr Euch ein abwechslungsreiches Picknick zusammenstellen. Baut Euch ein Zelt im Wohnzimmer mit Kissen, schummrigen Lichtern und macht es Euch gemütlich. Im Zelt habt ihr nun Zeit die zubereiteten Gaumenfreuden und noch vieles mehr zu genießen.

Einen Kurs besuchen

Lernt zusammen etwas Neues. Nehmt an einem Kochkurs oder Tanzkurs teil. Die gemeinsame Zeit und die neuen Eindrücke schaffen neue Meilensteine in Eurer Beziehung.

Road-Trip

Was am Valentinstag unternehmen? Ganz einfach: Leiht Euch ein Fahrrad oder ein Auto, wenn Ihr keines habt. Macht eine Spritztour ins Grüne. Erkundet Eure Umgebung aus einem ganz neuen Blickwinkel.

Auf Tour gehen

Macht gemeinsam eine Tour egal ob Brauerei, Schokoladenfabrik, Museum, Galerie oder eine unterirdische Höhle.

Werdet aktiv

Tobt Euch aus und macht etwas Sportliches zusammen: Laser-Tag, Kletterhalle oder auf einem Riesentrampolin springen – das lässt das Herz höher schlagen und stärkt den Teamgeist.

Besucht ein Event

Egal ob Comedy Night oder Poetry Slam, das Vergnügen strengt die Lachmuskeln an und setzt Glückshormone frei. Genau das richtige für einen Abend voller Spaß.

Tipps & Geschenke zum Valentinstag

Nach den passenden Dating-Ideen fehlt nun noch das richtige Geschenk zum Valentinstag. Mit diesen Überraschungen wird der gemeinsame Tag der Liebenden noch aufregender. Abwechslungsreich und stimulierend sorgen diese erotischen Valentinstags-Geschenke für intensive Zweisamkeit.

Erotische Geschichten für den Valentinstag

Lustvoll – Erotische Kurzgeschichten
Der Sammelband erotischer Kurzgeschichten verspricht sinnliches Lesevergnügen voller Höhepunkte. Von Poesie bis BDSM, von großer Liebe bis zu heißen One-Night-Stands – hier treffen Goethe und Rilke auf aktuelle Stars der erotischen Literatur wie Erika Lust, Lucy Palmer oder Paula Lambert.

Massagekerze zum Valentinstag schenken


Vanilla Massagekerze von AMORELIE Care

Holt Euch Spa-Atmosphäre Hause. Mit einem sinnlichen Massageöl oder einer duftenden Massagekerze schafft Ihr die perfekte Wohlfühlstimmung. Oder malt mit Körperfarbe erotische Botschaften auf die Haut des anderen, um sie anschließend wieder abzuschlecken.

Vibro-Ei zum Valentinstag

Vibro-Ei Inco von VOU
Beim Ausgehen können Euch ferngesteuerte Toys neue Seiten der Lust zeigen. Geht zusammen in ein Restaurant. Sie trägt ein Vibro-Ei im Inneren der Vagina, während er sie immer und immer wieder beim Essen mit der Fernbedienung stimuliert. Noch mehr Tipps für Outdoor-Erotik gibt es hier.

Dessous zum Valentinstag

Perlenstring von Bracli
Sei selbst das Geschenk und überrasche Deinen Partner in verführerischen Dessous. Das verführt zum Hinschauen und lädt zum Berühren ein. Tipp: Lasse ihn bei einem erotischen Striptease das Höschen mit seinen Zähnen ausziehen. Die Hände als Hilfe sind strengstens verboten!

Unterwäsche zum Valentinstag schenken

Prinzipiell ist Unterwäsche schenken eine Win-Win-Situation – die Beschenkte freut sich über die neuen Dessous und ihr Liebster sieht sie gern darin. Doch Frauen Unterwäsche zu schenken hat seine Tücken. Hier erfährst Du, was Du beachten solltest, wenn Du am Valentinstag Unterwäsche schenken möchtest.

Die richtige Größe kennen

Kennst Du die Konfektions- und BH Größe Deiner Liebsten? Prima. Falls nicht: Wirf unbedingt einen Blick in ihre Wäscheschublade und notiere Dir die Größen oder fotografiere die Etiketten von Slips, BHs oder Bodys. Es ist gut, einige Wäschestücke miteinander zu vergleichen, da Du Größenangaben wie S, M, L… oder auch 38, 40, 42… finden wirst.

Den Stil kennen

Achte beim Kauf von Dessous darauf, dass diese wirklich für Deine Partnerin bestimmt sind – und nicht für Dich selbst. Will heißen: Suche etwas, das IHR gefällt. Dazu solltest Du ihren Stil und ihre Lieblingstextilien kennen. Sportlich, elegant oder verrucht? String oder Slip? Strapsen oder Corsagen erwünscht? Lieber Baumwolle, Seide oder Spitze?

Unterwäsche zum Valentinstag schenken

Generell wichtig

Dessous sollten als Set verschenkt werden – ein einzelner BH ohne passenden Slip macht nicht viel her. Hübsche Nachtwäsche wie ein Negligée oder Babydoll sind eine gute Wahl, wenn Du die trickreiche Auswahl von BHs (Balconette, Push-up….) vermeiden möchtest. Klassisches Schwarz ist nie verkehrt. Auch Weiß und Rot sind bei Unterwäsche sehr beliebt. Achte auf gute Qualität und eine hübsche Geschenkverpackung als i-Tüpfelchen. Um den unerwünschten Blicken in der Damenabteilung zu entgehen, kannst Du tolle Unterwäsche zum Valentinstag ganz einfach hier online kaufen.

Viel Spaß beim Auspacken!

Empfehle den Artikel weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.