Zum Shop von AMORELIE

Sex
295 Ansichten

Selbstbefriedigungs-Ideen: mehr Abwechslung beim Solo

17 Mai 2024,

von

Wer bringt Dich immer wieder außer Atem, weiß genau, welche Knöpfe drücken und beschert Dir damit regelmäßig großartige Orgasmen? Vielleicht ist es Dein Babe, Deine Affäre, Dein*e Ex, … Tatsächlich haben viele Menschen den besten Sex aber mit sich selbst. Logisch: Wer kennt Deine Turn-ons und Deinen Körper schließlich besser als Du? Vertrautheit und Intimität können definitiv für ein befriedigenderes Sexleben sorgen, doch mit ihnen geht auch immer eine gewisse Routine einher. Selbst mit den besten Lovers – ob das nun eine andere Person oder Du selber bist – kann Sex irgendwann zur Gewohnheitssache werden. Sich da ab und zu nach aufregender Abwechslung zu sehnen, ist ganz normal.

Die guten News sind: Für neue Twists kannst Du beim Solosex eigenhändig sorgen! Denn auch wenn Du Dich selbst in- und auswendig kennst, gibt es Möglichkeiten Dich zu überraschen. Lasse Dich jetzt von unseren Tipps und Selbstbefriedigungs-Ideen inspirieren und bringe neues Feuer in Deine Solo-Routine!

Edging für explosive Orgasmen

Die Verlockung eines Solo-Quickies ist groß, der schnelle Orgasmus liegt – wortwörtlich – zum Greifen nah. Du weißt schließlich genau, wo Deine Hotspots liegen, wie Du Dich bewegen musst und welche Fantasie Dich besonders schnell ans Ziel bringt. Mit Edging ziehst Du den Solo-Spaß aber mal bewusst in die Länge und wirst dafür mit super intensiven Orgasmen belohnt.

Bevor Du beim nächsten Mal das Kurzprogramm wählst, lege einfach einen Stopp ein, bevor Du kommst – also bevor Du am Rand (engl. „Edge“) des Höhepunkts bist. Erst wenn Du wieder etwas „abgekühlt“ bist, machst Du weiter. Du kannst diese Start-Stop-Methode beliebig lange wiederholen, bis Du es wirklich nicht mehr aushältst und Dich der Lustexplosion einfach hingeben musst.

Sensation-Play für sensationelle Solos: Selbstbefriedigungs-Ideen

Für Abwechslung bei der Selbstbefriedigung musst Du nicht gleich Deine ganze Solo-Routine umstellen; manchmal macht schon eine kleine Veränderung einen großen Unterschied. Hol Dir neue Selbstbefriedigungs-Ideen beim Sensation-Play und versuche, Deine Sinne beim Masturbieren auf neue Weise zu stimulieren.

Vielleicht sorgt ein einfacher Hand- oder Technikwechsel für ganz neue Hochgefühle? Auch Temperaturspiele können für knisternde Erlebnisse und heiße Orgasmen sorgen. Dafür eignen sich kühlendes Gleitgel, wärmende Vibratoren oder Masturatoren mit Hitzefunktion. Auch Glas-Toys sind perfekt dafür und sorgen aufgrund ihrer härteren Beschaffenheit und glatten Oberfläche auch sonst für neue Sensations.

Nicht nur Glas-Toys schenken mit ihrer Oberfläche und Textur einen besonderen Kitzel: Masturbatoren-Sleeves oder Fleshlights mit unterschiedlich genoppten Innenseiten bringen einen neuen Twist für den Penis beim Solosex. Lust auf ein ganz besonderes Prickeln für die Vulvina? Dann probiere Orgasmus-Gel aus!

Good vibrations – überall

Klassische Vibratoren sind dafür designt, ganz bestimmte Sweetspots zu stimulieren, meistens G-Punkt, Klitoris oder die Prostata. Das aufregende Kribbeln kann sich aber auch an anderen empfindlichen Stellen gut anfühlen. Schnapp Dir einen Fingervibrator und gehe auf Erkundungstour über Deinen Körper. Probiere aus, wie sich die Vibes beispielsweise an Deinem Hals, der Innenseite Deiner Oberschenkel, an Deinen Nippeln oder um Deinen Analbereich anfühlen.

Anale Abenteuerlust

Ap(r)opos: Das Hintertürchen wird beim Masturbieren von vielen vernachlässigt, obwohl diese Region sehr sensibel ist. Du solltest Deinen Popo also bei der Suche nach Selbstbefriedigungs-Ideen nicht vergessen! Ob durch äußere Stimulation von Anus und Damm oder durch Penetration: Analplay kann intensive Lustgefühle hervorrufen. Bei Personen mit Vulvina kann doppelte Penetration reizend sein, weil dadurch die Klitoris von innen zusätzlich stimuliert wird. Personen mit Prostata erleben deep Sensations durch anale Penetration, weil dadurch der P-Punkt stimuliert wird.

Selbstbefriedigungs-Ideen: Zeit für einen Stellungswechsel

Vielleicht kennst Du das vom Sex mit anderen Menschen: Ein kleiner Stellungswechsel kann manchmal für große Lustgefühle sorgen. Das funktioniert auch beim Solosex! Beweg Dich zur Abwechslung mal weg von Deiner Routinestellung und dreh Dich – je nachdem – auf den Bauch oder den Rücken, versuch es mal im Stehen oder in der Hocke. Du magst Doggystyle oder die Reiterstellung? Die kannst Du auch alleine genießen: Hol Dir einen Dildo mit Saugnapf und befestige ihn an der Wand oder am Boden und reite ins Glück.

Noch mehr Inspiration gefällig? Dann probier mal die Horny Mermaid oder das Muschelspiel aus!

Mindful masturbieren

Einfach mal Druck ablassen? Gemäß unserem Sexreport* masturbieren 39 % der Männer und 33 % der Frauen, um Stress abzubauen. Daran ist an sich nichts falsch und Selbstbefriedigung kann durchaus zu mehr Entspannung verhelfen. Allerdings sollte Masturbation mehr sein als ein bloßes Ventil und ein schnelles Mittel, um Dich kurzfristig besser zu fühlen. Solosex ist eine Form von Selfcare, bei der Du Dir bewusst etwas Gutes tust und Dir Zeit für Dich nimmst. Das wiederum kann Dir dabei helfen, nachhaltiger stressfrei zu werden.

Nimm Dir also regelmäßig Deine verdiente Auszeit und gönn Dir ausgiebig Me-Time, statt schnell den Glückshormonen nachzujagen. Dazu gehört auch der bewusste Konsum von Pornos: Versuche mal, ethisch produzierte Filme anzuschauen, statt Gratispornos auf zweifelhaften Seiten. Oder teste ein anderes Format aus: Lies erotische Geschichten oder leg Dich hin und tauche ab in eine sexy Audiostory. Vielleicht brauchst Du einen Moment, bis Deine Fantasie dabei aufblüht, weil Du so stark an visuelle Reize gewöhnt bist, aber nimm Dir die Zeit – es kann sich echt lohnen.


* AMORELIE Sexreport 2024, repräsentative Onlinebefragung in Deutschland, Österreich und der Schweiz (n=2052) in Zusammenarbeit mit Trend Research. Die befragten Personen identifizieren sich als männlich und weiblich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

In Verbindung stehende Artikel