Mama kommt gleich – mit AMORELIE und der neuen Netflix-Serie „Sex/Life”

„Mama kommt gleich!” - die neue Netflix-Serie Sex/Life thematisiert einfühlsam und ehrlich, dass Mütter auch nur Frauen sind - und zwar mit Bedürfnissen!
„Mama kommt gleich!” – die neue Netflix-Serie Sex/Life thematisiert einfühlsam und ehrlich, dass Mütter auch nur Frauen sind – und zwar mit Bedürfnissen!

In der neuen Netflix-Serie „Sex/Life“ stellt das geheime Sex-Tagebuch von Mutter Billie ihr geordnetes Eheleben komplett auf den Kopf. Es beginnt eine impulsive Dreiecksgeschichte zwischen ihr, ihrem Ehemann Cooper und der größten Versuchung aus Billies Vergangenheit: Brad. Passend zu dieser Thematik startet AMORELIE mit #MamaKommtGleich eine große Sex-Positivity-Aktion, denn wir wissen schon lange: Mütter haben (gerne) Sex!

#MamaKommtGleich – Und wir gleich mit!

Als exklusiver Partner von Netflix Germany wollen wir mit #MamaKommtGleich das verstaubte MILF-Kapitel ad acta legen und die sexy Moms da draußen ermutigen, offen über ihre Lust zu sprechen und ihre sexuellen Wünsche ganz ohne Scham und Schuldgefühle auszuleben. Immerhin finden ganze 81 % der befragten Mütter aus dem AMORELIE Sexreport 2020/21* ein erfülltes Sexleben wichtig.

Mehr zur Kampagne findet Ihr hier

„Mama kommt gleich!” - die neue Netflix-Serie Sex / Leben thematisiert einfühlsam und ehrlich, dass Mütter auch nur Frauen sind - und obwohl mit gehört!

Babys bekommt man vom Sex!

Aber kannst Du als Mutter trotz Alltag mit Kind(ern) ein erfülltes Sexleben haben? Wir sagen: JA – und verbannen das Mom-Shaming für immer aus den Schlafzimmern.

An alle sexy Mamas da draußen: Ihr seid nicht nur Mütter, sondern Frauen mit echten sexuellen Bedürfnissen. Also, steht zu Euren Fantasien, heimlichen Wünschen und Bedürfnissen! Teilt sie mit Eurem*r Partner*in! Hängt das „Mama kommt gleich“ Schild an die Tür und legt Hand an! Ihr habt so viele Rollen inne, da sollte die Rolle der „horny Mom“ nicht zu kurz kommen.

Kann man als Mutter wirklich alles haben? Darum geht’s in Sex/Life

Das Leben von Billie Connelly scheint perfekt – zumindest von außen betrachtet. Zusammen mit ihrem attraktiven Ehemann Cooper Connelly und ihren zwei entzückenden Kindern lebt die fürsorgliche Mutter in einem wohlhabenden New Yorker Vorort. Aber ihr Alltag als Stay-at-Home Mom ist alles andere als aufregend und das Sexleben mit Cooper einschläfernd. Stellt sich die Frage: Soll das alles gewesen sein?

Sollen wir akzeptieren, Teile von uns auf dem Weg aufzugeben? – Billie in Sex/Life

Um nicht noch mehr von ihrer aufsteigenden Lust überwältigt zu werden, beginnt Billie detailliert Tagebuch über die erotischen Abenteuer ihrer wilden Vergangenheit zu schreiben. Dabei verliert sie sich immer häufiger in heißen Flashbacks mit dem leidenschaftlichen, aber sprunghaften Produzenten Brad, an dessen Seite sie sich damals ihrer Lust völlig hingeben konnte. Was Billie anfangs noch nicht weiß: Ihr Ehemann liest heimlich ihre sehnsüchtigen Zeilen mit, um Teil ihrer sinnlichen Fantasien zu werden. Wird das ihr eingeschlafenes Sexleben wieder entflammen? Und was passiert, als Billie auf der Suche nach ihrem jüngeren Ich ihrer bisher größten Versuchung begegnet? Oh, Brad…

Neugierig? Hier gibt es den Trailer zur Netflix-Serie

Bist Du auch eine geile Mom?

Wird sie… oder wird sie nicht? Das ist die Schlüsselfrage, auf die die Zuschauer*innen in Sex/Life eine Antwort bekommen werden. Wird Billie ihre sexuellen Fantasien in die Tat umsetzen? Und wenn ja, mit wem?

Weiterlesen: Diese erotischen Fantasien haben Frauen

Die Netflix Serie Sex/Life lässt uns in acht Episoden in das Leben und die heißen Ausflüchte der zweifachen Mutter und Ehefrau Billie Connelly (gespielt von Sarah Shahi) eintauchen, die nach ihrer wilderen Version aus vergangenen Tagen sucht. Die Suche wird aufregend, feucht, geil, leidenschaftlich, kontrastreich – eine absolute Achterbahn der Gefühle, die zeigt: Frau sein bedeutet so viel mehr als Mutter sein.

Therapeut: Sex ist nicht nur Sex. Worum geht es beim Sex für Sie?

Billie: Begehren, sich begehrt fühlen, frei sein, jeder sein und alles tun können!

Sexuell empowernde Serien wie „Sex and The City“, „Desperate Housewifes“ oder auch „The Good Wife“ haben bereits einen proaktiven Diskurs über die sexuellen Bedürfnisse von Müttern angestoßen. Sie würdigen all die wunderbaren Facetten von Frauen. Hier reiht sich Sex/Life mit seiner unverblümten Zelebrierung der weiblichen Sexualität ein und legt noch eine Schippe saftiger und erotischer Sex-Szenen drauf. Diesen weiblich fokussierten Zeitgeist der Lust feiern wir. Denn, sind wir doch mal ehrlich: MILF ist so 90er!

„Mama kommt gleich!” - die neue Netflix-Serie Sex / Leben thematisiert einfühlsam und ehrlich, dass Mütter auch nur Frauen sind - und obwohl mit gehört!

Ja, Mama liebt auch Spielzeug

Die Zuschauer*innen von Sex/Life bekommen einen ehrlichen Blick in die Welt der verloren geglaubten Begehren einer Mutter. Daran wollen wir anknüpfen und den Moms die Befriedigung schenken, die sie verdient haben. 20 %* der Mütter wünschen sich mehr Leidenschaft und Zeit für ihr Sexleben. Da können wir nachhelfen, denn wir wissen, dass „Me- und Sexy-Time“ in der Welt einer Mutter eher rar sind.

Aus diesem Grund haben wir sinnliche Produkte für Eure individuelle „Time-out“ zusammengestellt, um Euer Lustspiel noch feuchter zu gestalten. Und, wir geben Euch Tipps an die Hand, wie Ihr Euer Sexleben trotz Kind(ern) aufrechterhalten könnt. Ihr habt es Euch verdient!

Now it’s mommy’s playtime.

„Mama kommt gleich!” - die neue Netflix-Serie Sex / Leben thematisiert einfühlsam und ehrlich, dass Mütter auch nur Frauen sind - und obwohl mit gehört!

Du willst noch mehr spannende Mom-Insights? Hier findest Du neben interessanten Fakten die beliebtesten Sextoys unter Müttern:


Hier gibt es alle Podcast-Folgen zum Thema!

Repräsentative Onlinebefragung mit 2.000 Teilnehmer * innen aus Deutschland, Österreich, Schweiz / AMORELIE Sexreport – die Mom Insights aus dem AMORELIE Sexreport 2020/21

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *