Sinnlichkeit und Sex während der Periode

Sex während der Periode sollte kein Tabu sein

Sex während der Periode ist eine natürliche, gesunde und tolle Sache mit vielen Vorteilen für Körper und Seele! Dennoch fühlen sich viele Frauen und Männer unsicher bei dem Thema. Der AMORELIE Sexreport 2019 ergab, dass mehr als ein Drittel (37%) der Frauen Sex während der Periode unhygienisch findet. Obwohl das Thema zunehmend entspannter behandelt wird, haben laut Umfrage nur 16% vaginalen Sex während der Periode. Aber was hält uns eigentlich davon ab? Hier erhältst Du die besten Tipps für sinnliche Momente und wie Du Dir schöne Tage machen kannst – trotz Krämpfen und PMS.

Tipps für Sinnlichkeit an allen Tagen

Die Periode ist etwas Wunderbares im wahrsten Sinne des Wortes. Denn der weibliche Körper bereitet sich bis zur Menopause jeden Monat neu auf ein kleines Wunder vor. Genau wie Körpertemperatur und Herzschlag, ist der gesamte Menstruationszyklus ein Zeichen von Gesundheit.

Jede Frau empfindet die Periode und die einzelnen Tage der Periode unterschiedlich. Manche spüren gar keine Veränderung – weder psychisch noch physisch. Andere Frauen wiederum erfüllt es mit Stolz oder sie sind erleichtert, dass die Blutung einsetzt. Wieder andere empfinden die Periode als Belastung und müssen sich Monat für Monat mit allerhand Beschwerden rumplagen. Egal wie Du Dich gerade fühlst, wir erklären Dir, wie Du Dich an jedem Tag Deiner Tage wohlfühlen und lieben kannst.

Sex während der Periode kann sehr sinnlich sein

1. Vor der Periode

Da der Östrogenspiegel sinkt, dafür aber das Hormon Progesteron zunimmt, treten in dieser Phase häufig Stimmungsschwankungen auf. Es kann auch zu Hautverschlechterungen und Wassereinlagerungen kommen. Etwa jede zweite Frau leidet unter körperlichen und/oder emotionalen Beschwerden im Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus – genannt Prämenstruelles Syndrom (PMS). Die Symptome (empfindliche Brüste, Antriebslosigkeit, Heißhunger, Migräne uvm.) zeigen sich 4 bis 14 Tage vor dem Eintreten der Periode. Oft ist Frauen jetzt nach Ruhe und Gemütlichkeit zumute. Verschönere Dir diese speziellen Tage, indem Du Dir etwas Gutes tust, z.B. Spaziergänge an der frischen Luft oder Wellness zu Hause!

Tipp: Massagekerzen verströmen einen angenehmen Duft im Raum. Das Wachs wird nach dem Entzünden der Kerze zu Öl, das ideal für eine entspannende Massage ist. Dank der angenehmen Wärme des Wachses wird die Muskulatur entkrampft. Gönn Dir eine erholsame Auszeit, indem Du Dir selbst mit kreisförmigen Bewegungen den unteren Rücken oder den Bauch massierst oder bitte Deine*n Partner*in, Dich mit wohltuenden Streicheleinheiten zu verwöhnen.

2. Starke Tage & Krämpfe

Die PMS-Beschwerden klingen langsam ab, die Menstruation setzt ein. Zu Beginn der Periode ist die Blutung am stärksten. Geschlechtsverkehr ist an diesen Tagen für viele Frauen kein großer Wunsch. Willst Du dennoch intensive Höhepunkte erleben, eignet sich klitorale Stimulation durch Oralsex oder Auflegevibratoren, wie der Womanizer Premium oder Yva von Svara. Die Toys werden einfach auf die Vulva aufgelegt, statt vaginal eingeführt. Tampons können einfach an Ort und Stelle bleiben und Du Dich zurücklehnen und genießen.

Viele Frauen verspüren durch das Zusammenziehen der Gebärmuttermuskulatur unangenehme Unterleibskrämpfe und Rückenschmerzen an den ersten Tagen der Regel. Das beste Mittel dagegen ist Bewegung und Wärme. Ein warmes Bad oder eine Wärmflasche sind nicht nur gut für das eigene Wohlbefinden, sie helfen auch dabei, die Krämpfe zu lösen. Ein Besuch in der Sauna (z. B. mit fadenlosen und 100% diskreten Soft-Tampons) kann Wunder wirken. Auch Sex entspannt den Körper und kann Krämpfe und Spannungen lösen.

Mehr zum Thema Sex während der Periode und welches Monatshygieneprodukt das richtige für Dich ist, erfährst Du in diesem Beitrag

3. Die Libido während der Periode

Viele Frauen verspüren eine gesteigerte Lust auf Sex während der Periode. Das liegt daran, dass der Hormonspiegel im Laufe der Regel wieder stark ansteigt und das Gewebe in der weiblichen Intimregion in der Periode sehr gut durchblutet wird. Das kann zu mehr Empfindsamkeit und noch besserem Sex mit intensiven Orgasmen führen. Aus medizinischer Sicht spricht rein gar nichts gegen Sex während der Periode. Hast Du und Dein*e Partner*in Lust darauf, dann ist das selbstverständlich gar kein Problem – und kann sogar ein sehr sinnliches und besonders intimes Erlebnis werden.

Das bisschen Blut…

Keine Sorge: Pro Periode verliert eine Frau nur 30 bis 70 Milliliter Blut – etwa eine halbe Kaffeetasse. Befürchtungen vor Blutbädern wie in Slatterfilmen, sind absolut unbegründet. Menstruationsblut ist außerdem weder unhygienisch noch schmutzig oder gefährlich für Mann und Frau. Möchtest Du oder Dein*e Partner*in dennoch den Kontakt mit der Flüssigkeit vermeiden, sind Kondome die Lösung! Sowieso solltest Du auch während Deiner Periode an die Verhütung denken, denn auch während der Regel kann eine Frau schwanger werden! 


Sexpertin Paula Lambert sieht das Thema Sex während der Periode total locker. Sie selbst und viele ihrer Freundinnen genießen es sogar sehr. Warum es dennoch für manche Menschen ein Hindernis ist, erklärt sie sich so:

„Mein Eindruck war immer, dass es Männern Angst macht, wenn der Penis rauskommt und dann plötzlich aussieht als hätte ihn jemand in den Mixer gesteckt. Das ist eher ein psychologisches Problem als tatsächlicher Ekel.“

Was sie Paaren rät, die sich unsicher sind und weitere hilfreiche Tipps erfährst Du im AMORELIE Podcast.


Auch Soft-Tampons sind eine gute Alternative. Die kleinen fadenlosen Schwämmchen fangen das Regelblut sicher im Inneren auf und können unbemerkt beim Geschlechtsverkehr getragen werden. Von herkömmlichen Tampons unterscheiden sie sich vor allem dadurch, dass sie kein Rückholbändchen haben. Sie sind speziell für den Sex während der Periode entworfen worden. Und weil sie vollkommen unsichtbar sind, sind sie auch ideal für sportliche Aktivitäten in der Regel. 

Sexstellungen für Sex während der Periode

Sex während der Periode
Löffelchenstellung

Diese Stellung ist besonders geeignet, wenn Du Krämpfe hast. Kuschle Dich als kleiner Löffel mit dem Schoß rückwärts an Deinen Partner. Du kannst einfach gemütlich und geborgen liegen und seine Bewegungen genießen.

Sex während der Periode
Der rechte Winkel

Wenn Du ganz sicher gehen willst, dass kein oder möglichst wenig Blut austritt, ist diese Position ideal! Du kannst entspannt auf dem Rücken liegen und hältst die Beine geschlossen, während er eindringen und sich in Dir bewegen kann.


Periode Love Box von AMORELIE

Für noch mehr Sinnlichkeit und Spaß während der Periode: Fünf sinnliche Spielgefährten begleiten Euch dabei, Eure Lust während der Tage neu zu entdecken. Neben den Produkten der Box erhaltet Ihr außerdem einen exklusiven Ratgeber zum Thema. Box entdecken >

Empfehle den Artikel weiter:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *