So wird Dein Penis größer

Penis_Slider

Jeder zweite Mann findet seinen Penis zu klein! Einige Männer leiden sogar unter regelrechten Komplexen. Dabei kann die Lösung so einfach sein!

Für ein paar Zentimeter mehr quälen sich manche mit Gewichten oder legen sich sogar unters Messer. Aber Vorsicht: Penisexpander und operative Eingriffe können zu Errektionsproblemen führen. Dann hat Mann zwar einen längeren Penis, kann aber seine Liebste nicht mehr beglücken.

Nebenbei bemerkt: Umfragen haben gezeigt, dass für Frauen Schambehaarung, die Beschaffenheit der Haut und der Durchmesser mehr zählen als die Penislänge . Ganze 85 Prozent der Damenwelt sind mit dem besten Stück ihres Partners voll und ganz zufrieden – auch was seine Länge angeht.

Überhaupt sind Peniskomplexe häufig vollig unbegründet: Ein durchschnittlicher Penis ist im errigierten Zustand 13,12 Zentimeter und im schlaffen Zustand 9,16 Zentimeter lang.
Ihr seid immer noch nicht überzeugt? Eine weitere Möglichkeit zur Penisvergrößerung sind Penispumen. Richtig angewendet, können sie für eine langanhaltende Erektion, gesteigertes Empfindungsvermögen, intensivere Orgasmen und einen pralleren Kolben sorgen.

Übrigens: Regelmäßiger Geschlechtsverkehr oder Masturbation verhindert ein Schrumpfen des Penis im Alter. Also immer schön pumpen gehen!

Empfehle den Artikel weiter: