Wie offen sprecht Ihr mit Euren Eltern über Sex?

Wie wichtig ist familiäre Aufgeschlossenheit, wenn es um sexuellen Themen geht? Wir haben Euch gefragt, wie offen Ihr mit Euren Eltern über Sex sprecht – und wie sich so ein Gespräch anfühlt. 

AMORELIE Pleasure Is Ageless Kampagne

Hier sind Eure Antworten:

„Das Wichtigste, wenn man über Sex spricht, ist, dass man die Scham weglässt.“

Wir sprechen sehr offen darüber. Mein Vater ist 87, meine Mutter 86 Jahre alt. Wir haben schon immer sehr offen miteinander gesprochen.

„Für meine Schwester, meine Tochter und für mich sind Gespräche über Sex völlig normal.“

AMORELIE Pleasure Is Ageless Kampagne

„Mit meiner Mutter spreche ich recht offen, mit meinem Vater überhaupt nicht.“

„Mittlerweile sehr offen. Das liegt aber auch an meinem Job. Es ist schön zu sehen, dass meine Eltern immer offener werden. Genaue Details erfahre ich nicht. Offener spreche ich dennoch mit meiner Mama. Für mich normal – aber das war nicht immer so. Vor meinem Job als Sexualpädagogin war es komisch und für alle Beteiligten unangenehm. Mittlerweile ist es ganz normal.“

Selten, aber es kommt vor, allerdings nicht im Detail. Manchmal ist es sehr angenehm und vertraut, aber meistens komisch.

„Für mich ganz selbstverständlich.“

AMORELIE Pleasure Is Ageless Kampagne

„Ich bringe sie immer in Verlegenheit, aber rede trotzdem weiter.“

Gar nicht. Ist noch so ein Tabuthema bei den Eltern, wird einfach ignoriert.

AMORELIE Pleasure Is Ageless Kampagne

„Früher habe ich mich geschämt, über Sex oder Verhütung zu sprechen. Die Aufklärung von meiner Familie war also auch nicht so gegeben. Das war immer eher ein Tabuthema. Heute bin ich Beraterin und erkläre den Menschen, dass es mehr gibt als den 0815-Sex. Heute macht es mir nichts mehr aus, über diese Dinge zu reden.“

AMORELIE Pleasure Is Ageless Kampagne

„Mit Mama ja, mit Papa nein. Aber beide haben zu Weihnachten einen AMORELIE Adventskalender bekommen.“

Ich wünsche meiner Mutter das beste Sexleben der Welt. Erfüllte Orgasmen, wilden Sex, zärtlichen Sex, ich wünsche ihr alles.

„Kurzum, ja, kam schon vor … Sogar als erwachsener Mann.“

„Offener als mit Freundinnen.“

AMORELIE Pleasure Is Ageless Kampagne

„Es ist total wichtig, generationsübergreifend über Sex zu sprechen.“

„Früher habe ich mich geschämt, über Sex oder Verhütung zu sprechen. Die Aufklärung von meiner Familie war also auch nicht so gegeben. Das war immer eher ein Tabuthema. Heute bin ich Beraterin und erkläre den Menschen, dass es mehr gibt als den 0815-Sex. Heute macht es mir nichts mehr aus, über diese Dinge zu reden.“

AMORELIE Pleasure Is Ageless Kampagne

Würdet Ihr Euren Eltern ein Sextoy schenken?

Mit LET’S START THE CONVERSATION #PleasureIsAgeless” haben wir ein Experiment zwischen Müttern und Töchtern gewagt. Mit dem Ziel, einen Austausch zwischen den Generationen anzuregen und mit dem gesellschaftlichen Tabu zu brechen, Alterssex zu tabuisieren. Das (S)Experiment soll zeigen, dass ein erfülltes Sexleben im Alter genauso wichtig und wünschenswert ist, wie in den jungen Jahren.

Mehr zur Kampagne findet Ihr hier


Hier gibt es alle Podcast-Folgen zum Thema!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *