AMORELIE x Popeia fragen Euch: Socken an oder aus beim Sex?

Die kalte Jahreszeit ist da und wir holen wieder die dicken Jacken und Wolldecken aus den Schränken. Aber auch Zweisamkeit hilft bekanntermaßen dabei, sich warmzuhalten – und sich heiße Gedanken zu machen. Wenn dann der Blick am Körper des*der anderen herunter wandert, kommt vielleicht wieder die altbekannte Frage auf: Socken an oder aus beim Sex?

Für manche scheint die Antwort schon klar: Nichts ist unerotischer, als sich in Socken zu lieben. Aber warum hat sich diese Meinung in unserer Gesellschaft eigentlich so verselbständigt? Schließlich können doch auch kalte Füße unter der Bettdecke für einige von uns ein Abturner sein. Tatsache ist: Wohlige Wärme fördert die Durchblutung, entspannt, beugt Krämpfen vor und reguliert den Hormonspiegel. Wenn Ihr also warme Füße habt, fühlt Ihr Euch wohler und bekommt mehr Lust auf gemeinsames Kuscheln. Beim Sex nicht zu frieren, sorgt auch dafür, dass Ihr Euch besser aufs Wesentliche konzentrieren und Euch so richtig fallen lassen könnt. Eigentlich sind das doch genügend Gründe, um die Socken beim nächsten Mal einfach anzubehalten, oder?

AMORELIE x Popeia – das matcht!

Die „Gib’s mir“-Socke: Eine Einladung zum Sex

AMORELIE und das Berliner Label popeia launchen diesen Dezember anlässlich der Frage „Socken an oder aus beim Sex?“ gemeinsam die „Gib’s mir“- Socken. Mit ihrem humorvollen Print können die Unisex-Socken dafür genutzt werden, Deinem Babe zu signalisieren, dass Du ready für Sex bist – und natürlich kannst Du sie währenddessen auch gleich anbehalten. Hintergrund für unsere gemeinsame Aktion ist eine Orgasmus-Untersuchung der Universität Groningen aus dem Jahr 2005, die bemerkenswerte Ergebnisse lieferte. Unter anderem war dabei festgestellt worden, dass bei 13 heterosexuellen Paaren das Tragen von Socken die Wahrscheinlichkeit eines Orgasmus von 50 auf 80 Prozent gesteigert hat. Zugegeben, die Anzahl der Tester*innen war ziemlich gering, weshalb AMORELIE und popeia sind nun zusammengetan haben, um diese großartige Entdeckung selbst zu verifizieren. Wir rufen Euch gemeinsam zu einer Testumfrage auf:

Leichter zum Orgasmus dank Socken: Funktioniert es oder funktioniert es nicht?

Kommen für die Wissenschaft – so könnt Ihr mitmachen

Ab dem 06.12.2022 erhaltet Ihr bei uns mit jedem Einkauf ab 50 Euro ein Paar der „Gib’s mir“-Socken gratis dazu. Ab dem 08.12.2022 könnt Ihr sie zudem im Online-Shop von popeia bestellen. So werdet Ihr automatisch zu Proband*innen und habt dann vier Wochen Zeit, um die Socken im Bett zu testen. Im Anschluss könnt Ihr bei unserer anonymen Umfrage teilnehmen, um uns Eure Erfahrungen mitzuteilen.

Besorgt Euch die „Gib’s mir“-Socke – zum Beispiel ab dem 06.12.2022 als Freebie für Eure AMORELIE-Bestellung ab 50 Euro!

Die „Gib’s mir”- Socke ist übrigens auf 1000 Stück limitiert. Schnell sein lohnt sich also! Hier geht es auf direktem Weg in den AMORELIE Shop. Vielleicht findet Ihr dort ja einige aufregende Toys, die Euch einheizen und Lust auf Eure ganz persönliche Orgasmus-Studie machen. Also: Get naked und zieht die Socken an!

Geschrieben von
Mehr von Tina

Bisexuell: Was ist das eigentlich?

Bisexuell oder kurz bi zu sein – was bedeutet das eigentlich? Hier...
Mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.