AMORELIE Schreibwettbewerb: Teile Deine erotische Geschichte

AMORELIE x Inkitt Schreibwettbewerb

Wir haben sie alle: (verborgene) erotische Fantasien, die uns ins Schwitzen und unsere Lust zum Kochen bringen. Doch häufig trauen wir uns nicht, diese Gedanken auszusprechen. Warum eigentlich? Aus Scham, weil man uns beigebracht hat, nicht über “solche” Dinge (aka Sexualität) zu sprechen. Oder etwa aus Angst sich zu blamieren und als “komisch” wahrgenommen zu werden. Damit ist jetzt Schluss: Gemeinsam mit der Schreibplattform Inkitt veranstalten wir einen kreativen Schreibwettbewerb. Wir wollen, dass Du Deine erotische Kurzgeschichte zu Papier bringst.

Was sind erotische Geschichten überhaupt? Vielen wird nun direkt eine Storyline à la Fifty Shades of Grey & Co vor Augen schweben: Unbeholfene, junge Frau begegnet einem gut aussehenden, wohlhabenden und vor allem dominanten Mann. Die Frau verliebt sich natürlich direkt Hals über Kopf, unterwirft sich und tut alles, um ihrem Gegenüber zu gefallen. So schon hunderte Male (vor allem meistens im Heteronormativ, let’s keep it real) gelesen – und ja, auch das ist eine Fantasie und hat ihre Daseinsberechtigung, keine Frage. Erotische Geschichten können aber auch vieles mehr sein,  im Endeffekt eigentlich alles, was Dir gefällt und sich für Dich gut anfühlt

Wir möchten, dass Du in Dich hineinhorchst und Deinen Gedanken freien Lauf lässt: Egal, ob es sich um eine Sex-Fantasie mit weiteren Personen oder vielleicht auch nur mit Dir selbst handelt. Bring Deine geheimen Wünsche auf Papier und lass uns wissen, welche Storyline Dich anmacht. Der Schreibprozess an sich kann auch eine gute Hilfe sein, Dir Deine eigenen sexuellen Bedürfnisse vor Augen zu führen – egal ob Du Deine Geschichte letztendlich einreichst oder nicht.

How to: Erotische Geschichte einreichen

Die Plattform Inkitt macht es möglich, textliche Manuskripte kostenfrei hochzuladen und einer weltweiten Leserschaft zur Verfügung zu stellen. So wie wir bei AMORELIE nach einem offenen Umgang mit dem Thema Sexualität streben, ist Inkitt daran gelegen, einen freien Raum für Autor*innen und deren Gedanken zu schaffen. A match made in heaven! Mit unserem Schreibwettbewerb möchten wir gemeinsam einen Safe Space kreieren, in dem Du Dich komplett fallen lassen und Dich mit Deinen Gedanken und Emotionen frei auseinandersetzen und sie mit anderen Menschen teilen kannst. 

🔥 Vom 04. Februar bis 31. März 2024 hast Du die Gelegenheit, Deine erotische Kurzgeschichte einzureichen 🔥

Alle Einsendungen, die uns in diesem Zeitraum erreichen, werden automatisch für den Wettbewerb berücksichtigt. Die Teilnahme ist kostenlos, Du musst Deine Geschichte am Ende einfach nur bei Inkitt hochladen und abschicken.

→ Zum Schreibwettbewerb 

Die Teilnehmenden werden zunächst auf Grundlage der Popularität der Kurzgeschichte in die engere Wahl gezogen: berücksichtigt werden Likes, Kommentare, die Anzahl sowie das Verhalten der Leser*innen. Anschließend wählen wir die Gewinner*innen des ersten, zweiten und dritten Platzes aus. Die 🍒 on top: Alle drei Gewinnergeschichten erhalten ein Preisgeld und werden anschließend in unserem AMOREMag sowie den Social-Media-Kanälen von AMORELIE veröffentlicht.

Quick & Dirty: Teilnahmebedingungen Schreibwettbewerb

  • Wortvorgabe: 3.000 bis 5.000 Wörter.
  • Sprache: Deutsch, Text-Übersetzungen ins Deutsche sind ebenfalls in Ordnung.
  • Dein Text muss von Dir selbst geschrieben sein und Du musst die Rechte daran besitzen. Plagiate sowie Fan-Fictions bestehender Geschichten werden nicht berücksichtigt.
  • Es werden nur fiktive Kurzgeschichten berücksichtigt. Eine Langform, Sachtexte und Gedichte sind nicht erlaubt.
  • Bereits veröffentlichte oder unterzeichnete Beiträge sind nicht teilnahmeberechtigt.
  • Du kannst mit einer Geschichte nur einmal teilnehmen. Es ist jedoch erlaubt, mit mehreren Geschichten am Wettbewerb teilzunehmen. 
  • Die Geschichten müssen den Gemeinschaftsrichtlinien von Inkitt entsprechen. Darstellungen nicht einvernehmlicher sexuellen Handlungen werden nicht geduldet. 
  • Mehr Infos zum Wettbewerb und AGBs.
Geschrieben von
Mehr von Anna-Lena Sgier

Party à la AMORELIE: Garden of Pleasure

Alle Bilder: Alina Cherubin Egal, ob Ihr predigt oder sündigt: Bei AMORELIE...
Mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert