AMORELIE Adventskalender Toyparty: Ein unvergesslicher Abend mit Spannung und Spaß

AMORELIE Adventskalender Toyparty
So läuft eine AMORELIE Adventskalender Toyparty ab

Die Tage werden kürzer und Ihr macht es Euch wieder öfter zu Hause gemütlich. Da ist eine AMORELIE Adventskalender Toyparty, die auf Eurer Couch stattfindet, genau das Richtige – selbstverständlich unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygienebestimmungen. Wir haben einige unserer Toyparty Beraterinnen und Kund*innen gefragt, was das Event so besonders macht und warum der AMORELIE Adventskalender nach wie vor so beliebt ist.

Toyparty Beraterin Judith

Toyparty Beraterin Judith

Was macht eine AMORELIE Adventskalender Toyparty so besonders?

Judith: Bei den Adventskalender-Partys wissen die Kund*innen zwar schon vorab, was ich präsentieren werde, trotzdem ist die Vorfreude aber sehr groß, da die AMORELIE Adventskalender nach wie vor sehr beliebt sind. Bei den Partys stehen immer alle Produkte aufgebaut bereit und ich präsentiere so auch die Adventskalender. Die Neugierde wächst schon, wenn ich vorab auf die Kalender hinweise und während ich meine Auswahl an Produkten vorstelle, mache ich Andeutungen, dass sich dieses oder ein ähnliches Produkt im Kalender befinden könnte. Durch diese Hinweise sind die Kund*innen ziemlich aus dem Häuschen und können es kaum erwarten, endlich ihren eigenen Kalender in den Händen zu halten und Tür für Tür öffnen zu können!

Kurz gesagt: Die Vorfreude und Spannung, die sich während den Adventskalender Partys aufbaut, machen dieses Produkt zu etwas ganz Besonderem!

Welcher Aspekt überzeugt die Kund*innen am schnellsten vom AMORELIE Adventskalender?

Viele Kund*innen sind sofort überzeugt, wenn ich ihnen den tatsächlichen Warenwert nenne und dann den Preis, den sie für den Adventskalender zahlen. Und weil darin ja wirklich viele sehr hochwertige und teure Produkte enthalten sind, ist das ein absolut guter Deal! Vor allem ist bei den Produkten wirklich für jeden was dabei.

Was ist die schönste/lustigste Geschichte, die ein*e Kund*in Dir berichtet hat, nachdem er*sie den AMORELIE Adventskalender gekauft hat?

Eine Kundin hatte sich 2018 für den AMORELIE Adventskalender entschieden und ihn anschließend nach eigener Aussage mit ihrem Mann sehr genossen und fleißig genutzt. 2019 bekam ich dann eine Anfrage von ihrer besten Freundin – sie wollte mich gerne für die Babyparty buchen, denn die Kundin wurde im Dezember schwanger und sagt, dass sie das auch dem Adventskalender zu verdanken gehabt habe. So durfte ich auch die Babyparty ausrichten, die ebenfalls ein voller Erfolg war!

Toyparty Beraterin Michaela

Toyparty Beraterin Michaela

Was macht eine AMORELIE Adventskalender Toyparty so besonders?

Michaela: Jede Toyparty ist anders – gerade in der Zeit vor Weihnachten! Viele Gäste sehen die AMORELIE Fernsehwerbung und sind schon mega neugierig. Andere Gäste wiederum hätten am liebsten ein Inhaltsverzeichnis zum Abhaken von mir – um herauszufinden, welche Produkte für sie infrage kommen oder eben nicht. Ich versuche aber immer, die Spannung aufrecht zu erhalten  und vergleiche unseren Kalender oft mit der Neugier und Spannung der Vorweihnachtszeit, die wir aus der Kindheit kennen. Wenn man schon den gesamten Inhalt kennt, gibt es ja keine Überraschung mehr!

Welcher Aspekt überzeugt die Kund*innen am schnellsten vom Adventskalender?

Ganz klar das mega Preis-Leistungsverhältnis – die Möglichkeit, viele verschiedene Produkte ausprobieren zu können und das zu einem unschlagbaren Preis. Das lassen sich gerade Paare, die noch wenig Erfahrung mit Sextoys haben, nicht entgehen! Erfahrene Paare schätzen besonders die hochwertigen Produkte und die themenübergreifende Auswahl des Luxury Kalenders.

Der AMORELIE Adventskalender Luxury
Der AMORELIE Adventskalender Luxury

Ich bin auf den Partys sehr ehrlich und sage auch, dass in keinem Adventskalender der Welt 24 Produkte enthalten sind, die man jeden Tag nutzen wird. Aber sie bieten die Möglichkeit, sich neuen Herausforderungen zu stellen und mal vom Alltags-Sex wegzukommen. Das ist ein Argument, über das jeder für sich nachdenken kann!

Was ist die schönste/lustigste Geschichte, die ein*e Kund*in Dir berichtet hat, nachdem er*sie den Adventskalender gekauft hat?

Die Geschichte unserer Kundin Melanie: „Nachdem ich in den letzten Jahren immer mal wieder von den AMORELIE Adventskalendern gehört hatte, wollte ich auch einen haben. Ich habe dann einfach eine Toyparty gebucht und mein ganzes Team eingeladen. Ich arbeite in der Pflegedienstleitung eines ambulanten Pflegedienstes – somit waren die verschiedensten Typen dabei. Die 18-jährigen Azubis, die flippigen 60-jährigen ,Omis’, die stillen, aber auch die weniger stillen Wasser. Da wir im Büro jedes Jahr einen Adventskalender haben, entschied ich kurzerhand, dass ich nicht nur einen Kalender für mich kaufe, sondern auch gleich noch meinem Team einen als Überraschung schenke!

Ihr könnt euch die juchzenden Schreie nicht vorstellen – diese Freude war es mir wert! Wir haben die Türchen dann im Team verlost und konnten den 1. Dezember kaum noch erwarten. Zu Beginn der Adventszeit war die ein oder andere noch etwas skeptisch, aber in den darauffolgenden Wochen kam es immer wieder zu lustigen Geschichten und heimlichen Tuscheleien: ,Wo genau steckt man das hin?“ Oder „sowas wollte ich schon immer mal kaufen und hab mich nie getraut‘. Eines steht fest: Diese Weihnachtsfeier werden wir nie vergessen, so viel großartigen Gesprächsstoff gab es noch nie! Wir wissen deshalb schon jetzt, dass es dieses Jahr definitiv keinen Schoki-Kalender geben wird!”

Der Original AMORELIE Adventskalender
Der Original AMORELIE Adventskalender

Kundin Oksana über ihre Erfahrungen mit dem AMORELIE Adventskalender

Wir haben nicht nur unsere Toyparty Beraterinnen gefragt, wie der AMORELIE Adventskalender ankommt – auch eine Kundin hat uns verraten, welche Erfahrungen sie damit gemacht hat:

Für welchen Kalender hast Du Dich entschieden und was hat Dich überzeugt, ihn zu kaufen?

Oksana: Meinen ersten AMORELIE Adventskalender habe ich vor ca. 4 Jahren bestellt. Ich glaube, es war einer der ersten und es gab damals noch nicht die Wahl zwischen Original- und Luxuskalender. Für diesen spezifischen Adventskalender habe ich mich entschieden, weil weder ich noch mein Freund mit dem Thema Sextoys besonders gut vertraut waren. Ich war aber richtig neugierig und wollte möglichst viel testen, um zu verstehen, was mir beziehungsweise. uns am besten gefällt. Daher war es  meine Idee ihn zu kaufen – ein bisschen inspiriert wurde ich auch von „Fifty Shades of Grey“.

Wie hat sich Euer Erlebnis mit dem Adventskalender von Tür 1 bis 24 entwickelt?

Da ich meinen Kalender bereits Anfang November bekommen habe, war es einfach unmöglich, bis zum ersten Adventstag zu warten und er wurde noch am gleichen Tag mit Sekt und Freundinnen vollständig ausgepackt. Wir hatten eine tolle Girls Night und mein Freund hat sich dann später mit mir unsere Toys angeschaut.

 Welche besonderen Momente gab es? Was ist Euch besonders in Erinnerung geblieben?

Der AMORELIE Adventskalender hat auf jeden Fall meinen Erwartungen entsprochen. Ich würde sagen:Er ist perfekt für alle, die noch nicht so viel Ahnung vom Thema Sextoys haben, so wie ich damals. Man tastet sich langsam von Tür zu Tür heran und lernt dabei seine eigenen Vorlieben sowie die des Partners noch viel besser kennen. Manchmal gibt es dann auch kleine Überraschungen – zum Beispiel,wenn der Freund sich total über die kinky Produkte freut.

Inwiefern haben sich Euer Sexleben und Eure Beziehung durch den Adventskalender verändert?

Nach unserem Erlebnis mit dem Adventskalender war es für uns keine Frage mehr, ob wir uns noch weitere Toys holen, sondern welche! Wir sind ständig auf der Suche nach etwas Neuem, das wir noch nicht ausprobiert haben. Diese Neugier hat auch eine positive Wirkung auf unsere Beziehung, denn dadurch lernen wir einander besser kennen und versuchen, mehr auf die Wünsche und Bedürfnisse des Anderen einzugehen.

Bucht jetzt eine AMORELIE Adventskalender Toyparty und erlebt einen unvergesslichen Abend mit Euren Freund*innen und einer Expertin für Sextoys.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.