PussyCut! Schamhaar-Frisuren für Vaginas

Schamhaar-Frisuren für Vaginas

Blank, Landestreifen, Dreieck oder Busch – wie trägst Du Dein Schamhaar? Unterhaltsam und sexy feiert die Autorin Caroline Selmes mit ihrem liebevoll gestalteten Buch PussyCut die Frisurenvielfalt für Vaginas. Finde jetzt Deinen „einzigartigen Schnitt für einen wunderschönen Damenschritt“…

PussyCut! Schamhaar-Frisuren-Buch

Deine Vagina ist wunderschön! Ihr Anblick wird jeden heterosexuellen Mann und jede homosexuelle Frau erregen, ob rasiert oder nicht. Jeder schöne Schoß ist individuell geformt und bereitet beiden Partnern größte Lust. Manche Frauen mögen ihre Schamlippen am liebsten glatt, da die Haut ohne Haare noch empfindsamer ist, doch Geschmäcker sind zum Glück verschieden. Zeit, Dein Lustzentrum mit Deinem persönlichen „PussyCut“ in Szene zu setzen und den Stil zu finden, mit dem Du Dich wohl- und begehrenswert zugleich fühlst. Ein neuer Look bringt Abwechslung ins Liebesspiel und kann sogar erotische Botschaften übermitteln… Wer will noch Kahlschlag, wenn Schamhaar so schön sein kann?

Wir zeigen Dir, wie! Wetten, Du kennst noch nicht den „Kronjuwel“- oder den „Charlie Chaplin“-Schnitt?

Blitz: Schamhaar-Frisuren für Vaginas Schamhaar-Frisuren für Vaginas: Pfeil Schamhaar-Frisuren für Vaginas Mustache

Schamhaar-Frisuren für Vaginas: Vulva Schamhaar-Frisuren für Vaginas: Kronjuwel Schamhaar-Frisuren für Vaginas: Charlie Chaplin

Weitere Inspiration für Schamhaar-Frisuren findest Du im Buch PussyCut von Caroline Selmes.

6 Tipps für eine hautfreundliche Intimrasur:

  • Brause die rasierte Körperpartie mit kaltem Wasser ab, damit sich die gereizten Poren besser schließen können.
  • Ein kühlendes Aftershave beruhigt die Haut nach dem Rasieren zusätzlich – wir empfehlen ein alkohol- und parfümfreies, das sich dank Pumpspender bequem dosieren und auftragen lässt, Feuchtigkeit spendet und so vor Rasurbrand schützt.
  • Das Rasieren aufwendigerer Schamhaar-Muster, wie ein Herz, erleichtern Ladyshape-Schablonen. Du findest Dein Schamhaar etwas zu schütter? Rasiere z.B. ein kleineres Dreieck, so wirkt das Haar voller und dichter.
  • Gönn Deinem Intimbereich direkt nach der Rasur ein wenig Luft zum Atmen und trage, vor allem direkt danach, keine engen, einschneidenden Höschen, um Rötungen und Pickelchen in der Leistengegend vorzubeugen.
  • Mit sanften Peelings, die Du je nach Bedarf ein- bis zweimal wöchentlich vor dem Rasieren unter der Dusche anwendest, löst Du trockene Hautschüppchen und verhinderst das Einwachsen nachkommender Härchen.
  • Streichle und massiere Deine Vulva (Venushügel, Schamlippen, Scheidenvorhof und Klitoris) so oft wie möglich als Belohnung für ihre Schönheit und die Lust, die sie Dir schenkt – sie wird es Dir mit Haut und Haaren danken!

Vielfalt bei Schamhaar-Frisuren für Vaginas