Die besten Orte zum Kennenlernen

Die besten Orte zum Kennenlernen

Wer sich zuhause einigelt und darauf wartet, dass Mr. oder Ms. Right plötzlich vor der Tür steht, der wird wohl lange warten… Um die große Liebe oder zumindest eine nette Liebschaft zu finden, musst Du wohl oder übel die Welt des Dating für Dich erobern: Deine gemütliche Couch verlassen, raus gehen und Menschen kennenlernen – je mehr, desto besser.

Die Motivation sollte jedoch nicht sein, gleich den Traumprinzen oder die Traumfrau zu treffen, sondern vorerst nette Bekanntschaften zu schließen, die das Leben bereichern können und Deinen Horizont erweitern. Doch wo lernt man mal eben neue Leute kennen? Wir haben einige Tipps für Dich, wo Du sicherlich den einen oder anderen netten Menschen treffen wirst.

Die besten Ort, um ein Date kennenzulernen

Der Klassiker

Bars sind neben ihrer eigentlich Funktion geradewegs fürs Flirten gemacht. Die Bedingungen sind optimal: Nette Atmosphäre, viele unternehmungslustige Singles und ein paar Drinks. Auf wen Du es auch abgesehen hast – ein nettes Lächeln bei der Bestellung am Tresen, ein verstohlener Blick zum Nachbartisch oder ein einfaches Zuprosten können der Beginn von etwas Wunderbarem sein.

Never f**k the company

Warum eigentlich nicht? Trotz all der Warnungen und Gefahren gehört der Arbeitsplatz noch immer zu einem der beliebtesten und erfolgsversprechendsten Orte fürs Kennenlernen. Schließlich verbringt man viel Zeit miteinander und hat gemeinsame Interessen. Was gibt es schon für einen schöneren Start in den Tag, als ein kleiner Flirt an der Kaffeemaschine?

Das Gute liegt so nah

Warum in die Ferne schweifen…? Biete Deinen Nachbarn doch mal Deine Hilfe beim Hochtragen der Einkäufe an oder starte ein unverfängliches Gespräch auf dem Parkplatz vor dem Haus. Du bist frisch umgezogen? Umso besser: Mach eine Einweihnungsparty und lade den netten Typen oder die hübsche Blondine von nebenan einfach mit ein.

Rock on!

Ok, eine echte Unterhaltung ist auf einem Konzert schwierig, aber manchmal reicht ja schon ein nettes Lächeln oder ein paar verschwitzte Berührungen in der Menge, um sich aufs Radar des anderen zu bringen. Singt einfach gemeinsam – laut und falsch – bei Euren Lieblingssongs mit und tanzt, was das Zeug hält. Sobald die Musik verstummt, seid Ihr an der Reihe!

Wurst, Käse, Brot & Flirt

„Sag mal, weißt Du wo die Milch steht?“ Sexy ist dieser Spruch nicht – aber wirkungsvoll. Schließlich kommt es meistens gar nicht darauf an, was man sagt, sondern dass man überhaupt was sagt. Und da jeder Mensch essen braucht, eignet sich ein Supermarkt bestens, um auf neue Leute zu treffen und ins Gespräch zu kommen. Tipp: Wer spätabends einkaufen geht, erhöht seine Chancen nicht nur Rentner und Familien, sondern vor allem berufstätige Singles anzutreffen.

Ja, ich will!

Auf einer Hochzeitsfeier liegt Liebe in der Luft – und das ist beinahe ansteckend. Das romantische Ambiente einer Heirat von Freunden ist daher ideal, um selbst jemanden zu finden. Singles sind hier besonders leicht zu indentifizieren – denn sie sitzen mit Dir an einem Tisch. Aber auch auf der Tanzfläche, beim Torte-Naschen oder an der Bar kannst Du hier besonders leicht ins Gespräch kommen: „Und woher kennst Du den Bräutigam…?“

Raus ins Grüne

Ein Spaziergang an einem sonnigen Tag kann nicht nur Deine Stimmung, sondern auch Deine Flirtchancen enorm steigern. Schnapp Dir einfach eine Decke und ein Buch und mach’s Dir gemütlich – vielleicht bekommst Du ja bald Gesellschaft. Noch besser ist ein Spaziergang mit Hund (er kann ja auch geborgt sein), denn Hundebesitzer kommen untereinander leicht und unverfänglich ins Gespräch.

Man lernt ja nie aus…

Egal, ob Du einen Literaturkurs belegst, eine Fremdsprache lernst oder Deinen Tauchschein machst – in der Volkshochschule oder ähnlichen Einrichtungen kannst Du Dich weiterbilden, Deinen Leidenschaften nachgehen und mit ein bisschen Glück auch noch interessante Menschen kennenlernen, die diese teilen.

Und tschüss!

Ein Urlaub ist die perfekte Gelegenheit, jemanden kennenzulernen. Wer mutig ist, packt einfach seine sieben Sachen und macht sich allein auf den Weg. Checkt man in ein Hostel ein oder geht in einem netten Ferienörtchen abends aus, bleibt man sicherlich nicht lange allein. Wer nicht allein reisen möchte, kann sich diversen Gruppenreisen anschließen – von Kreuzfahrten bis Adventure-Trips, vom Wandern im Erzgebirge bis Sonnenbaden in Thailand ist für jeden Single in jedem Alter was dabei.

Sweat Baby, sweat

Flirten im Fitness-Studio? Für viele kaum vorstellbar, schließlich machen Jogginghosen und ein schweißnasses Gesicht nicht gerade den besten Eindruck. Dennoch trifft man hier auf Gleichgesinnte und ein nettes Gespräch von Laufband zu Laufband kann recht beflügelnd sein. Es muss aber nicht immer Mucki-Bude sein: Unzählige Pärchen haben sich bereits im Volleyball-Verein, beim Yoga oder bei Lauftreffs für Jogger kennen und lieben gelernt.

Achtung, Türen schließen!

Busse, Bahnen oder andere öffentliche Verkehrsmittel sind kein schlechter Ort zum Kennenlernen. Ein nettes Lächeln oder eine banale Frage zu den nächsten Stationen und schon kommt man ins Gespräch. Wichtig: Um selbst angeflirtet zu werden, solltest Du den Eindruck vermitteln, das auch zu wollen – ein starrer Blick aufs Handy und Kopfhörer auf den Ohren sagen: „Sprich mit nicht an“. Dein größter Feind ist hier die Zeit, schließlich könnte Dein Traumprinz schon an der nächsten Station aussteigen. Die Devise lautet demnach: Erst handeln, dann denken. Und falls Du den Moment doch verstreichen lassen solltest, gibt es glücklicherweise noch immer eine zweite Chance – z.B. hier.

Doktorspiele FSK 12

Du sitzt gelangweilt im Wartezimmer Deines Zahnarztes, plötzlich betritt ein gutaussehender Mann oder eine interessante Frau den Raum und lächelt Dich an. Bohrerängste und andere unschöne Dinge sind sofort vergessen. Oder aber Du befindest Dich mit Deinem Haustier beim Tierarzt und jemand sagt Dir, dass Dein Hund, Hamster, Chamäleon besonders niedlich ist – was für ein gutes Gefühl. Sicherlich denken andere Leute genauso darüber, also nicht lange zögern und die öde Zeit in Warteräumen mal besser nutzen, als immer nur Zeitung zu lesen.

Und nun?

Da ist er: Der perfekte Moment in der passenden Situation am richtigen Ort – und Dir fehlen die Worte? Inspirationen und eine Anleitung für das richtige Flirten findest Du in unseren Flirt-Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.