Orgasmus-Workout

Orgasmus-Workout

Das neue Jahr ist noch jung und Deine Vorsätze noch nicht in Vergessenheit geraten. In Deutschland hat sich jeder Vierte vorgenommen, mehr Sport zu machen. Du auch? Dann haben wir hier ein etwas anderes Sportprogramm für Dich: Beckenbodentraining.

PearlDie Beckenbodenmuskulatur gehört zu den stärksten Muskeln des menschlichen Körpers – höchste Zeit, sich mehr mit ihr zu beschäftigen! Beckenbodentraining lohnt sich nicht nur vor bzw. nach einer Entbindung oder zur Stärkung der Blase. Ein trainierter Beckenboden steigert auch das Lustempfinden und sorgt bei Dir und Deinem Partner für noch intensivere Orgasmen!

Joggen ist erst ab 30 Minuten effizient, Schwimmen sollte man für einen guten Trainingserfolg mindestens 20 Minuten lang – beim Beckenbodentraining reichen 10 bis 15 Minuten täglich, um die Muskulatur nachhaltig zu kräftigen.

Flamingo

Liebeskugeln zum Trainieren gibt es in verschiedenen Größen und Gewichtsklassen. Als Einsteigerin solltest Du mit kleinen, leichten Kugeln beginnen. Trage die Liebeskugeln, während Du Dich bewegst – beim Einkaufen, beim Sport oder beim Tanzen. Schon nach einer Woche wirst Du erste Trainingserfolge spüren!

Neben klassischen Liebeskugeln ohne Vibration gibt es auch App-gesteuerte Toys, wie den Flamingo, die Du sowohl zum Training als auch für heiße Spielchen mit Deinem Partner nutzen kannst.

Unser Tipp: Ein mildes, wasserbasiertes Gleitgel erleichtert das Einführen.

Starte jetzt Dein Beckenboden-Work-out und trainiere Deine Lust!