4 Tipps, wie Eure Fernbeziehung gelingt

Fernbeziehung

Natürlich fällt der Abschied nach dem langersehnten Wiedersehen und der viel zu kurzen Zeit miteinander schwer und tut auch ein wenig weh, aber mit unseren 4 Tipps werdet Ihr die Zeit bis zum nächsten Wiedersehen garantiert meistern.

Tipp 1 – Vertrauen als Basis für eine Fernbeziehung

Der erste Schritt ist sich darüber klar zu sein, ob Ihr überhaupt eine Fernbeziehung führen wollt. Dabei spielt Vertrauen eine sehr große Rolle. Denn wenn Ihr kein Vertrauen zueinander habt, macht eine Fernliebe nur wenig Sinn. Falls Ihr Euch dafür entschieden habt, solltet Ihr versuchen, die Situation so zu nehmen, wie sie ist. Jammern bringt da leider wenig und macht Euch beiden die Zeit ohne einander nur noch schwerer. Euer Motto sollte also lauten: Macht das Beste aus der Situation!

Tipp 2 – den Anderen am Alltag teilhaben lassen

Um die Zeit ohne Euren Schatz erträglicher zu machen und natürlich die Liebe aufrecht zu erhalten, ist es sehr wichtig in Kontakt zu bleiben. Neben Whatsapp und täglichen Telefonaten ist ein Video-Chat, z.B. via Skype, noch aufregender. Auf diese Weise könnt Ihr „zusammen“ frühstückenoder beim fertig machen noch kurz miteinander quatschen. Und das Schönste: Ihr könnt Euch dabei sehen.

Mögt Ihr es etwas romantischer, ist das altbekannte Briefchen schreiben eine super Idee. Schreibt die Dinge auf, die Ihr euch beim Telefonieren so nicht sagt, Gedanken die Euch nur einfallen, wenn Ihr alleine im Bett liegt. Das macht Spaß und ist individuell. Und natürlich auch total romantisch.

Um den Reiz in der Beziehung aufrecht zu erhalten, könnt Ihr Euch gegenseitig auch mal sexy Selfies schicken. Einfach kurz die Frontkamera einschalten, das Dekolleté oder die neu gekaufte Unterwäsche fotografieren und abschicken. Die Vorfreude auf das Wiedersehen wird dadurch auf jeden Fall angeheizt.

Tipp 3 – Vorteile sehen

Seht es doch mal aus einer anderen Perspektive: Ihr habt jede Menge Zeit für Euch selbst. Auch wenn vieles Zusammen viel mehr Spaß macht, tut einem die Zeit für sich alleine wirklich gut. Ihr könnt Eure Zeit so einteilen, wie Ihr es wollt. Könnt Euch die Nägel lackieren, wann Ihr wollt und wo Ihr wollt, ins Fitnessstudio gehen oder mit Freunden treffen, die oft auch zu kurz kommen. Außerdem wird Eure Beziehung nicht so schnell dem Alltagsstress verfallen. Denn wenn Ihr Zeit miteinander verbringt, dann sollte alles andere zur Nebensache werden und nichts wichtiger sein, als die Zeit, die Ihr gemeinsam miteinander verbringen könnt.

Tipp 4 – Zukunft

Auf Dauer ist eine Fernbeziehung natürlich auch nicht das Wahre und eher als eine vorrübergehende Lösung zu betrachten. Plant daher Eure gemeinsame Zukunft miteinander. Die Vorfreude auf diesen einen Augenblick, an dem Ihr Euch sicher sein könnt, dass es diese Kilometerweite Entfernung nie mehr gebenwird,, lässt die Zeit wie im Flug vergehen.

Kommt näher! Unsere Empfehlungen für mehr Liebe trotz Distanz:

Appgesteuerter Paarvibrator We-Vibe 4 Plus von We-Vibe:

Appgesteuerter Paarvibrator We-Vibe 4 Plus von We-Vibe
Dieses kleine Technikwunder beglückt nicht nur beide Partner während des Liebesspiels, sondern lässt sich auch per Smartphone-App über lange Distanzen steuern. Fernbeziehung ohne Sex war gestern!
Mehr Info …

 

Weekender Kit Erdbeer von Kamasutra:

Weekender Kit von Kamasutra
Endlich ein Wochenende nur für Euch! Wer sich unter der Woche nicht sieht, muss die Wochenenden umso intensiver nutzen. Das praktische Reise-Set macht es mit seinen duftenden Lotionen, Massageölen und Gleitgelen noch schöner!
Mehr Info …

 

Fessel-Set  von Lelo:

fessel-setIhr wollt einander am liebsten nie wieder gehen lassen? Dann fesselt Euch doch einfach ans Bett – Entkommen unmöglich! Mit dem dazugehörigen Türschild sorgt ihr dafür, dass garantiert niemand Eure Zweisamkeit stört!
Mehr Info …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.