BDSM Dating: Tipps für die Partnersuche

BDSM Dating

BDSM Dating: Wo anfangen?

BDSM Dating, d.h. die Suche nach einem passenden Partner, der die Vorliebe zum BDSM teilt, erscheint auf den ersten Blick nicht immer einfach. Es steht schließlich niemandem auf die Stirn geschrieben: „Ich steh auf BDSM!“ Was also tun? Und wo anfangen zu suchen?

Google it! Das Internet weiß Rat. Es gibt eine Vielzahl von Webseiten, die online die Möglichkeit bieten, einen Partner mit der Vorliebe zum BDSM zu finden. Vorteil: Du kannst nach konkreten sexuellen Fantasien filtern und das passende Pendant finden, das Deine Fantasien teilt. Außerdem findest Du im Handumdrehen heraus welche BDSM-Gruppen, Vereine oder Veranstaltungen in Deiner Nähe stattfinden – neben Gruppen für BDSM-Erfahrene gibt es auch zahlreiche Veranstaltungen und Stammtische für Neulinge.

Bevor Du Dich in die Vollen stürzt mache Dir wie bei jeder Partnersuche klar was genau Du suchst. Bist Du eher an einem festen BDSM-Partner interessiert oder eher an einer lockeren Spielbeziehung ohne feste Bindung?

Unterschied zwischen fester Partnerschaft und Spielbeziehung

Wie immer bei der Partnersuche sollte sich jeder vorher fragen – will ich eine feste Beziehung oder doch eher etwas Lockeres? Das ist bei BDSM Dating nicht anders! Eine Spielbeziehung wird als solche bezeichnet, wenn die BDSM-Partner die rein sexuelle Befriedigung ihrer Vorlieben suchen. Ob es dabei um regelmäßige Treffen oder einen One-Night-Stand geht, sei dahin gestellt.

Steht das Vertrauen und eine feste Bindung im Vordergrund, die über das Sexuelle hinausgeht, zielt die Partnerschaft auf Exklusivität ab. Dabei ist die gemeinsame Liebe zum BDSM nur eine von vielen verbindenden Komponenten.

So findest Du einen BDSM-Partner

Was sind Deine konkreten BDSM-Vorlieben? Mache Dir im Vorhinein die Antwort auf diese Frage klar. Weißt Du noch gar nicht, worauf Du stehst oder hast noch wenig Erfahrungen? Dann helfen Dir vielleicht BDSM-Gruppen für Neugierige oder Einsteiger auf die Sprünge, das herauszufinden.

Umso klarer Du Dir machst, was Du suchst, umso gezielter findest Du den passenden Partner oder die passende Gruppe für Dich. Außerdem kannst Du für Dich konkrete Fantasien, Grenzen und Regeln bei der Suche definieren und Deinem Gegenüber mitteilen. So wisst ihr beide woran ihr seid!

Nach oben

Offline BDSM-Partnersuche

Stammtische und Gruppen

Für alle die noch keine oder wenig Erfahrung im BDSM-Bereich haben, können in einer örtlichen Gruppe ihre ersten Schritte im BDSM Dating machen. Im Internet findest Du schnell heraus, welche Gruppen und Veranstaltungen es in Deiner Nähe gibt.

Es gibt in vielen größeren Städten Stammtische, die sich mit dem Thema BDSM beschäftigen. Der Austausch von Gedanken und Wissen steht hier im Vordergrund. Direkte Flirt-Versuche sind eher ungern gesehen, aber natürlich können sich bei solchen Gelegenheiten schnell Bekanntschaften entwickeln, aus denen mehr werden kann.

Partys und Clubs

Eine weitere Möglichkeit Partner zu finden sind Fetisch- und BDSM-Partys. Diese sind in fast allen größeren Städten Deutschlands zu finden. Online findest Du auch hier die passenden Veranstaltungstipps.

Informiere Dich im Vorhinein genauer über die Party. Gerade für Neulinge in der BDSM-Szene können manche Partys noch etwas überfordernd sein. Falls Du einen Freund mit den gleichen Vorlieben hast, frag diesen, ob er Dich begleitet.

Nach oben

Einsteiger Bondage-Box

Tipp: Die BDSM-Box

Die Bondage-Box von Amorelie bietet alles, was Du und dein BDSM-Partner für den Anfang benötigt: Augenbinde, hochwertiges Bondage-Seil, Lederpeitsche, Tickler und mehr. So perfekt ausgerüstet, kannst Du die Welt des BDSM für Dich entdecken!

BDSM Seiten im Überblick: Partnersuche online

Sadomaso-Chat.de

Man kann die Seite kostenlos nutzen, muss aber zuvor eine Altersprüfung bestehen. Als besondere Funktionen bietet die Plattform 5000 Galerien, Voice-Profile, „Real“-Siegel, Gruppen, Bilder-Forum, Support-Telefon, Schwerpunkt-Chats und vieles mehr.

Mitglieder: ca. 150.000
Verhältnis: 65% Männern, 35% Frauen.
Altersprüfung: Pflicht, sonst kommt man nicht rein:

  • per Telefon (normale Nummer!)
  • indem man bezahlt
  • per x-check
Kostenlose Services: Grundfunktionen nutzen (durch die SadoMasoChat-Gruppen surfen, Foto-Voting, SM-Locations suchen)
Kostenpflichtige Services: Platin-Mitgliedschaft für eine uneingeschränkte Nutzung:

  • 14,- € für 4 Wochen
  • 30,- € für 3 Monate
  • 48,- € für 12 Monate
  • 78,- € einmalig für die „lebenslange Mitgliedschaft“
Schwerpunkt Sadomaso und Fetisch
Besonderheiten
  • schwerpunktmäßig ein Chat mit vielen Zusatzfunktionen
  • über 5.000 Fotogalerien
  • Voice-Profile
  • „Real“-Siegel
  • Gruppen, Bilder-Forum, …
  • auch für Paare und TVs
  • Support-Telefon

Nach oben

Joyclub.de

Joyclub.de ist das Facebook für Erotikfreunde. Hier sind Menschen mit den unterschiedlichsten Vorlieben vertreten. Neben einer großen Swinger-Community finden sich hier ebenfalls eine Vielzahl an Liebhabern des BDSM. Es gibt ein Forum mit über 21 Millionen Beiträgen zu den unterschiedlichsten erotischen Bereichen. Suchende können hier ausführliche Profile mit Fotos, Videos und vielem mehr erstellen. Veranstaltungen und Gruppen bieten zahlreiche Möglichkeiten, um sich mit anderen online sowie offline zu treffen und gemeinsame Vorlieben auszuleben.

Mitglieder: 125.000 aus der BDSM-Szene

Gesamt: ca. 2 Millionen

Verhältnis: 39% Männern, 31% Paare und 30% Frauen.
Altersprüfung: Die nicht-jugendfreien Mitgliederfotos dürfen Sie erst sehen, wenn Sie „x-check“-verifiziert sind.
Kostenlose Services:
  • Für Frauen & Paare ist (nach Echtheitsprüfung!)fast alles kostenlos.
  • Für Männer ist alles bis auf die Kontaktaufnahme kostenlos.
Kostenpflichtige Services: Die PLUS-Mitgliedschaft für das aktive Kontaktaufnahme kostet Männer:

  • 9,90 € / Monat (6 Mon. Laufzeit)
  • 14,90 € / Monat (3 Mon. Laufzeit)
  • 19,90 € für einen Monat

Die PREMIUM-Mitgliedschaft mit noch mehr Funktionen ist für 5,- € mehr pro Monat zu haben und durchaus eine gute Investition

 

Alt.com

Alt.com ist eine der weltweit größten Kontaktbörsen für alternative Formen der Erotik, also auch für BDSM Dating. Ist man viel unterwegs, kann man bequem überall auf der Welt Kontakte knüpfen. In einer Liste kann man die eigenen sexuellen Vorlieben abwägen, eingrenzen und so den passenden Partner finden. Außerdem kann man die Suche nach Region, „Wer-ist-online“ und Vorlieben einschränken.

Mitglieder: 128.000 in Deutschland

Gesamt: ca. 1,9 Millionen

Verhältnis: 86% Männern, 14% Frauen.
Altersprüfung: Keine vorhanden
Kostenlose Services:
  • BDSM-/Fetisch-Inserat aufgeben
  • volle Suchfunktion (aber keine volle Inserat-Ansicht)
  • Antworten auf Anfragen von Premium-Mitgliedern
Kostenpflichtige Services: Alle Mitglieder anflirten können:

  • 8,95 € / Monat (12 Mon. Laufzeit)
  • 12,95 € / Monat (3 Mon. Laufzeit)
  • 20,95 € für einen Monat

Zusätzlich von Nicht-Mitgliedern kontaktiert werden können:

  • 20,95 € für einen Monat
Schwerpunkt Abseits des Mainstream gibt es für jede Vorliebe etwas
Besonderheiten
  • Das JOYclub-Forum hat über 22 Mio. Beiträge
  • sehr ausführliche Sexkontakt-Profile mit Fotogalerien, Videos,…
  • ganz Swinger-Deutschland ist versammelt
  • Untergruppen zu allem im Fetisch- und BDSM-Bereich, was wir uns vorstellen können

Nach oben

Fetisch.de

Die Seite ist technisch sehr gut aufgestellt, leicht zu bedienen und breiter gefächert als andere Seiten. Man kann die Webseite kostenlos nutzen, da auch das Lesen und Beantworten von Nachrichten kostenlos ist. Die Seite enthält einen Event-Kalender und einen Fake-Check.

Mitglieder: 180.000 gesamt
Verhältnis: 72% Männern, 28% Frauen.
Altersprüfung: Das gesamte Portal ist jugendfrei gehalten, Altersverifizierung nur nötig für Zugang zu altersbeschränktem Bildmaterial der Nutzer.
Kostenlose Services: FETISCH.de lässt sich passabel kostenlos nutzen, z.B. bis 10 Mails pro Tag senden!
Kostenpflichtige Services: FETISCH.de lässt sich passabel kostenlos nutzen, z.B. bis 10 Mails pro Tag senden!

Kostenpflichtige Services:

Premium-Mitgliedschaft für Zugang zum XXX-Bereich und für viele sinnvolle Zusatzfunktionen:

  • 9,99 € / Monat (12 Mon. Laufzeit)
  • 12,75 € / Monat (3 Mon. Laufzeit)
  • 14,99 € für einen Monat
Schwerpunkt Alles rund um Fetisch, BDSM & Co., allerdings kein „Hardcore“, sondern eher „ganz normale Leute mit einem kleinen Fetisch“
Besonderheiten
  • sehr breit angelegtes Neigungen-Spektrum
  • „Spanken“-Funktion (=“Hallo“ sagen)
  • Freunde und Favoriten » Event-Kalender
  • „Fakecheck“ und „ab18 check“ möglich
  • kommerzielle Angebote (Webcam-Chats, Dominas & Co.) sind integriert, aber gesondert gekennzeichnet)

Nach oben